Badminton

Willkommen beim Badminton!

Badminton

Der Begriff Badminton wird oft mit dem Freizeitspiel Federball gleichgesetzt.
Während Federball möglichst lange Ballwechsel zum Ziel hat, ist Badminton aber ein Wettkampfsport,
der nach festen Regeln gespielt wird. Wegen seiner Schnelligkeit und der großen Laufintensität
fördert Badminton in hohem Maße die körperliche Fitness und die Kondition.

Zielstellung:

Wir sind Freizeitsportler und spielen bis zum mittleren Ligabetrieb. Spaß und Freude am
Sport im Verein stehen bei uns im Vordergrund. Wer möchte, fährt regelmässig zu Wettkämpfen. Wir
richten aber auch eigene Wettkämpfe für alle Leistungs- und Altersklassen aus, diese erfreuen sich
einer regen Beteiligung auch anderer Vereine. Feste Belegungen haben wir nicht, jeder spielt an den Tagen und und mit den Partnern die er möchte. Auch ein regelmäßiges Training mit lizensierten Trainern wird durchgeführt.
Auch Kindern ab 8 Jahren bieten wir die Möglichkeit Badminton mit einem lizenzierten Trainer
spielend zu erlernen.

Altersklasse: ab 6 Jahre bis 90

Spielort: WIRO-Sportcenter im Bertha-von-Suttner-Ring (neben der „Otto Lilienthal“ Schule)

Spielzeiten Erwachsene:

  • Mo 20:00-22:00 freie Spielzeit,
  • Di (ab 01.04.) 19:00-22:00 freie Spielzeit, (ab 01.11.) 18:30-20:00 freie Spielzeit,
  • Mi 18:00-20:00 angeleitetes Training, 20:00-22:00 freie Spielzeit,
  • Fr 18:00-20:00 freie Spielzeit

Spielzeit Kinder:

  • Di (ab 01.04.) 17:30-19:00, (ab 01.11.) 17:30-18:30,
  • Fr 18:00-20:00

Abteilungsleiter: André Klunker

Ansprechpartner: Dirk Stötzner und Mike Papsdorf (badminton@psv-rostock.de), Tel.: 0381 7786910

Trainer: Mike Papsdorf (Kindertrainer und Tutor), Felix Radzimski (Erwachsene), Andre´Klunker (Erwachsene), Svenja Peters und Dennis Wittke (Nachwuchstrainer)

Kommt zum kostenfreien Probetraining und überzeugt euch selbst!

 

 

 

Liebe Mitglieder der Abteilung Badminton des PSV Rostock e.V.,

bis zum 30.09.2018 könnt ihr über die Mittelverwendung unseres „Klubkasse“-Guthabens in Höhe von ca. 500 € abstimmen. Zur Wahl stehen folgende Optionen:

  1. Bestellung von 25 Rollen Yonex AS20 (Federbälle) – 555 € – für den Trainingsbetrieb
  2. Zuschuss zum Jugendtrainingslager
  3. Zuschuss zur Anschaffung einer Ballmaschine – 4800 € –

Bitte ihr könnt eure Stimme direkt bei Andrè Klunker (unserem Abteilungleiter) abgeben. 🙂

 

 

Es ist Futterzeit! Einladung zum Eishockey

Liebe Mitglieder, Sport ist vielfältig und spannend! Da Sport beim PSV immer auch einen Mehrwert hat, laden wir Sie herzlich zum Eishockeyspiel am 09.09.2018 um 19.00Uhr Piranhas ./. Fass Berlin in die Eishalle Schillingallee ein! Gerne können Sie gemeinsam mit einem Partner Ihrer Wahl ein spannendes und schnelles Spiel geniessen! ... Mehr lesen »

Polizeisportverein Rostock e.V. begrüßt sein 3000. Mitglied

Polizeisportverein Rostock e.V. begrüßt sein 3000. Mitglied Am 10.04.2018 wurde das 3000. Mitglied des PSV Rostock e.V. herzlich durch den Vorstandsvorsitzenden Tobias Häfner begrüßt. Der 7-jährige Paul war sichtlich gerührt als ihm zur Feier dieses außergewöhnlichen Jubiläums ein neuer Scooter Roller überreicht wurde und er diesen sogleich ausprobieren konnte. Die ... Mehr lesen »

Professionelle Ernährungsberatung in der OSPA Arena 14.04.2018

Liebe Sportler(innen), Übungsleiter(innen) und liebe Trainer(innen), am Samstag, den 14.04.2018 bietet der PSV Rostock e.V. euch die Möglichkeit im Rahmen einer professionellen Ernährungsberatung mit „Uwe von Renteln“ (Ernährungscoach der Leichtathletik- und Schwimmnationalmannschaft) ungenutzte und/oder verborgene Leistungspotentiale durch angepasste Nährstoffversorgung auszuschöpfen. Von 09:00 Uhr bis 12:30 Uhr steht der Leistungssport im ... Mehr lesen »

Badmintonnachwuchsspieler des PSV mit beachtlichen Leistungen bei den Landesmeisterschaften

Erleichtert, ein wenig ungläubig und völlig erschöpft liefen Daniel Kreikemeyer und Paul Zapel (beide PSV Rostock e.V.) nach dem gewonnenen Finale im Jungendoppel U15 zu ihren Freunden und Betreuern, um sich gebührend feiern zu lassen. Für die Sportler aus der Hansestadt war dieses letzte Spiel der Höhepunkt eines kräftezerrenden Wochenendes ... Mehr lesen »

Gute Mannschaftsleistung bringt 2 Punkte

  Der 2. Spieltag in der Landesklasse MV startete sehr früh und mit einer langen Anreise bis nach Sassnitz. Die zu erwartenden gegnerischen Mannschaften, der PSC Demmin und der BSC 95 Schwerin II, trafen mindestens so motiviert wie wir selbst am Austragungsort ein. In der ersten Runde standen wir dem ... Mehr lesen »