Erfolgreiche Judokas beim Baulöwen-Pokal

Mannschaftsbild Baulöwen-Pokal RostockAm 06.09.2014 nahmen die Rostocker Judokas mit ihrem Nachwuchs am Baulöwen-Pokal in Rostock teil.

In der U9 setzte sich Merle Neugebauer bei den Mädchen durch und bei den Jungen Eyk Schröder. Beide belegten Platz Nr. 1. Erfolgreichste Kämpfer waren Luis Hüpenbecker und Magomet Chalidow in der U11, in der U13 Renat Bogdanow und in der U15 Emma Hagen und Daniel Kosjanek.

In der Mannschaftswertung der Vereine wurde der PSV Rostock vor VfK Bau und Waren-Müritz Gesamtsieger.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.