JOHANNA BEENDET IHR FSJ-JAHR

Nun ist es also vorbei.

Ein Jahr voller Ereignisse, voller neuer Erfahrungen und Eindrücke geht zu Ende. Im September 2019 kam Johanna als FSJlerin zum PSV Rostock, um ein Jahr lang mit Kindern zu arbeiten. Die tägliche Arbeit mit den Kindern der Kitas und beim Kindersport hat gezeigt, wie vielseitig diese Arbeit ist. Ob es das wöchentliche Planen einer Turnstunde oder das kreative Gestalten von Sportprojekten für Klein und Groß ist, Langeweile kam nie auf. Es gab zu jeder Zeit ausreichend Möglichkeiten, sich mit den Kindern zu beschäftigen. Während des Lockdown hielt Sie den Kontakt zu den Kindern durch erstellte Videos aufrecht, um Sie auch in dieser Zeit zum Sport zu animieren. Nicht nur bei den Kindern, auch bei den Erwachsenen wurde Johanna eingesetzt. So unterstützte Sie die Trainer/innen im Fitness-Sauna-Bereich regelmäßig. Natürlich gab es immer wieder Momente und Tage, an denen es stressig zuging, doch auch diese Tage waren eine wichtige Erfahrung.

Viel mehr jedoch bleiben einem die überwiegend positiven Momente in Erinnerung, die gezeigt haben, wie wichtig man für die Kinder geworden ist, und wie einem auch selbst die Kinder ans Herz gewachsen sind.

Wir bedanken uns bei Johanna für ein sehr angenehmes Jahr und freuen uns, dass Sie dem Kindersport als Trainerin weiter erhalten bleibt.

Für die berufliche Zukunft wünschen wir Ihr viel Kraft und alles Gute.

Das PSV Team

 

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.