PSV bei den Ostdeutschen Meisterschaften in Glindow

Am 17.09.2017 fanden die Ostdeutschen Meisterschaften in Glindow statt.
Am Start waren insgesamt 190 Bogenschützen. Der PSV war mit vier Schützen vertreten.
Nach zwei Durchgängen erreichte Peter Jaburek einen hervorragenden ersten Platz in der Seniorenklasse.

Bei den Herren gab es in der Schützen- und Altersklasse ein dichtes Feld mit hohem Niveau.
Frank Götzen und Conrad Thiede schafften es jeweils in ihren Klassen unter die ersten 8 und damit ins Finalschießen.
Nach spannenden Duells mussten sie sich aber geschlagen geben.

Am Ende konnte Conrad Thiede (534 Ringe) in der Herren Schützenklasse einen hervorragenden 7. Platz erringen.
In der Herren Altersklasse belegten Frank Götzen (567 Ringe) mit dem 8. und Norbert Simon (539 Ringe) mit dem 13. sehr gute Plätze.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.