Angebote / neue Kurse

Ringer kämpfen beim „Ostseepokal“ und beim „Bärencup“

Am Samstag, 14.10.2017, richtet der PSV Rostock erneut den Ostseepokal der Hansestadt Rostock im Ringen aus. Es ist gleichzeitig das 9. Gedenkturnier an Reinhold „Otto“ Steingräber.

Das Turnier findet in der Sporthalle in der Parkstr. in Warnemünde statt. Die Kämpfe beginnen ab 10:30 Uhr.

Es sind derzeit 150 Teilnehmer aus 20 Vereinen angemeldet. Es werden Ringer aus ganz Norddeutschland und aus Polen erwartet.

Es gehen Jungen und Mädchen im Alter von 6 – 12 Jahren an den Start.

Gleichzeitig findet im dänischen Nykobing der traditionelle Bärencup statt.

Dort vertreten sieben junge Sportler des PSV Rostock und SV Warnemünde gemeinsam als „Kampfgemeinschaft Küstenringer“ die Rostocker Farben.

Die Küstenringer hoffen bei international hochkarätiger Konkurrenz auf einige Podiumsplätze.

An den Start gehen: Antony Nitzschner, Fabian Wiesemann, Florian Wiesemann, Daniel Gielow (alle PSV) sowie Max-Marten Lüttge, Philipp Nguyen Ho und Tien Nguyen Ho (alle SVW).

Mit sportlichen Grüßen

Lars Abrutat
PSV Rostock, Abt. Ringen

Kommentar verfassen