Rollstuhlbasketballer auf Platz 5 bei den Malmö Open

Die Landesauswahl im Rollibasketball erreichte diesmal nur den 5. Platz bei dem größten Rollstuhlsport Event in Europa. Das Team konnte sich trotz starkem Einsatz und sehr guter Teamleistung nicht gegen die Mannschaften durchsetzen. Am 1.Spieltag gegen die Spiele noch sehr knapp aus. Teilweise führten die Rollis aus MV, konnten aber das schnelle und kraftraubende Spiel nicht bis zum Ende mitgehen. Aus Krankheitsgründen  reisten sie nur mit 6 Spielern an. Die 2. Gruppe am Sonntag war noch etwas stärker, so dass jeder Korb ein richtiger Kampf war und die Scorer immer seltener zum Korb kamen.
Es war trotzdem ein sehr gutes Turnier und eine starke Teamleistung, auf die man auch im Ligabetrieb zurückgreifen und dann profitieren kann.
Im nächsten Jahr fährt die Mannschaft hoffentlich wieder komplett und gut gestärkt nach Schweden.


Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.