Angebote / neue Kurse

Samuel Bondar gewinnt bei der 50. Makkabiade Silber im Fechten

Unter dem Leitgedanken:  „Makkabiade 2017: 80 Nationen – 1 Herz“ kämpften mehr als 10.000 Athletinnen und Athleten zwischen dem 4. und dem 18. Juli in Israel, beim drittgrößten Sportereignis der Welt, in 45 Disziplinen um die Medaillen.

Mit einer eindrucksvollen Leistung errang der Rostocker Fechter Samuel Bondar vom PSV den 2. Platz und ließ viele starke Konkurrenten hinter sich. Trotz des verlorenen Finals herrschte grenzenlose Freude beim Sportler, den Trainern und Betreuern.

Eine ganz besondere Ehrung für seine Leistungen erhielt Samuel vom Präsidium des Deutschen Fechter Bundes mit der Aufnahme in den Verbandskader-Nachwuchs für die Saison 2017/2018. Diese Intensivförderung soll Samuel auf den Sprung in den Leistungssport unterstützen.

Das PSV-Team wünscht dabei alles Gute und viel Erfolg.

Kommentar verfassen

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com