Thaiboxer schlagen sich tapfer beim 3. Drachenboot-Indoor-Cup

Es starteten 50 Teams beim 3. Drachenboot-Indoor-Cup „Gemeinsam gegen Rassismus“ in der Neptunschwimmhalle.
Die Thaiboxer starteten mit 2 Teams, den Unstoppable und den Unstoppable Kids.
Alle hatten darauf gewartet das Match zwischen Polizei und den Thaiboxern erneut zu sehen. Und es war eine Schlacht der Giganten! Das Wasser kochte und brodelte über 2 Minuten und knapp haben die Thaiboxer verloren. 

Ein großartiger Tag perfekt von den Rostockerseebären organisiert.
Es war uns eine Ehre, wie auch schon in den vergangenen Jahren, dabei gewesen zu sein und wir fordern die PolizeiRostock auch im nächsten Jahr heraus!

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.