Volleyball

Willkommen beim Volleyball!

Wir lieben Volleyball. Volleyball ist auch unser Leben, denn Volleyball bedeutet Freunde, Freude im Alltag, Bewegung, Herausforderung und Entwicklung.

Wir freuen uns, Kinder im Team wachsen zu sehen und sie in ihrer Entwicklung begleiten zu können. Wir möchten eine familiäre Atmosphäre bieten.

verantwortlich:

Ulrike Mehlberg, erfahrene Trainerin und Pädagogin für den Kinderbereich unter Tel. 0151 70080523

Christoph Kühl, Betreuer für den Erwachsenenbereich unter office@psv-rostock.de

Karl Neubauer, erfahrener Trainer für die Landesklasse Damen unter Tel. 0157 79360706

weitere Trainer und Übungsleiter:

Kirsten Möller

Trainingszeiten und Orte:

Montag:  

Mädchen bis 15 Jahre                                    16.00 – 17.30 Uhr, Sph Margareten-Schule, Barnstorfer Weg 21 a

Dienstag:  

Mädchen und Jungen 8 bis 12 Jahre             15.30 – 17.00 Uhr, Ospa-Arena, Tschaikowskistr. 45, Halle C

Mädchen und Jungen 12 bis 14 Jahre           16.00 – 18.00 Uhr, Ospa-Arena, Tschaikowskistr. 45, Halle C

Landesklasse Damen                                      18.00 – 20.00 Uhr, Ospa-Arena, Tschaikowskistr. 45, Halle C

Erwachsene                                                      20.00 – 22.00 Uhr, Ospa-Arena, Tschaikowskistr. 45, Halle C

Erwachsene – Freizeitvolleyball                     20.00 – 22.00 Uhr, Ospa-Arena, Tschaikowskistr. 45, Halle B

Mittwoch:

Männer                                                             18.00 – 20.00 Uhr, Sporthalle Danziger Str. 45 b, (linke Halle)

Mädchen und Jungen von 12-15 Jahre         16.30 – 18.00 Uhr, Ospa-Arena, Tschaikowskistr. 45, Halle C

Donnerstag:

Mädchen und Jungen bis 13 Jahre                16.00 – 18.00 Uhr, Ospa-Arena, Tschaikowskistr. 45, Halle C

Landesklasse Damen                                      18.00 – 20.00 Uhr, Ospa-Arena, Tschaikowskistr. 45, Halle C

Erwachsene                                                     20.00 – 22.00 Uhr, Ospa-Arena, Tschaikowskistr. 45, Halle B

Erwachsene – Freizeitvolleyball                   20.00 – 22.00 Uhr, Ospa-Arena, Tschaikowskistr. 45, Halle A

Leben ist Bewegung!

Liebe Mitglieder, ein Virus zwingt viele von uns zu Hause zu bleiben und kaum Kontakt zu unseren Mitmenschen zu haben. Davon wollen wir uns nicht abhalten lassen uns und unsere Kinder zu bewegen. Viele unserer Trainer haben geholfen, Videos für Euch zu produzieren, die Ihr nun nutzen könnt, um bewegt ... Mehr lesen »

Informationen zum Sportprogramm des PSV Rostock

Liebe Sportfreunde des PSV Rostock e.V., der Vorstand unseres Vereines informiert über die Auswirkungen der aktuellen Lage zum „Corona Virus“. Die Erhaltung der Gesundheit der Menschen ist eines unserer höchsten Ziele.  Mit den folgenden Maßnahmen reagieren wir auf die ungewisse, unter Umständen gefährliche Lage: Der gesamte Trainings- und Spielbetrieb wird ... Mehr lesen »

Gold und Bronze für unsere Volleyballmädchen

Am Sonntag, den 01.03.2020 war die Landesmeisterschaft in Schwaan für unsere  11- und 12 jährigen Mädchen sehr erfolgreich! Mit 12 Spielerinnen fuhren wir nach Schwaan zum Landesmeisterschaftsfinale der   C- Runde. Gut vorbereitet starteten wir mit 2 Teams. Einige Mädchen hatten sich im Volleyballcamp in Malchow noch spielerisch verbessern können. Alle ... Mehr lesen »

PSV Volleyballkinder absolvieren Ihr Trainingslager

30 Stunden Volleyballtraining an 5 Ferientagen und immer noch kein Überdruss! 13 Kinder vom PSV Rostock machten sich in den Ferien auf nach Malchow, um dort mit 31 Kindern aus anderen Vereinen ihre Volleyballfähigkeiten zu verbessern. 10 Trainer und Übungsleiter sorgten für abwechslungsreiche Übungen. Darunter auch die Landestrainer Marcus Papst ... Mehr lesen »

Volleyballmädels wieder erfolgreich!

Trainerin und Eltern waren sehr zufrieden mit der Leistung unserer jüngsten Volleyballerinnen. Am 01.02.2020 spielten unsere Mädchen in Bergen auf Rügen die Vorrunde der Landesmeisterschaft Volleyball. Alle Teams spielten auf ausgeglichenem Niveau. So endeten alle unsere Spiele 2:1, was bei der untersten Wettkampfklasse sehr ungewöhnlich ist. So zählten am Ende ... Mehr lesen »