Volleyballkinder wieder auf Tour

Am 3.3. spielten unsere Kinder gleich an 2 Orten. Unsere Mädchen bis 13
Jahre fuhren mit Papa Olaf nach Klütz zum VC Boltenhagen und spielten dort um Medaillen. Durch Krankheitsausfälle fielen unsere erfahrenen Spielerinnen aus und wurden durch unsere U 13 Spielerinnen ersetzt. Der Papa schreibt: ,, Es hat allen Spaß gemacht, auch wenn der Akku zum Schluss leer war. Wir waren von 9 – 16.30 Uhr dort. Wir haben zum ersten Mal im Wettkampf mit 4 Spielerinnen im Feld gespielt. Das war für unsere Spielerinnen eine Umstellung und für mich eine neue Erfahrung. Aber dadurch lernt man auch sehr gut. Wir haben das Turnier mit einer Teilnehmermedaille als 9. Platzierte beendet, sind unverletzt geblieben, also alles gut!“

Dem Papa Olaf sagen wir hiermit ein herzliches Dankeschön!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.