Volleyballmädels wieder erfolgreich!

Trainerin und Eltern waren sehr zufrieden mit der Leistung unserer jüngsten Volleyballerinnen.

Am 01.02.2020 spielten unsere Mädchen in Bergen auf Rügen die Vorrunde der Landesmeisterschaft Volleyball.

Alle Teams spielten auf ausgeglichenem Niveau.

So endeten alle unsere Spiele 2:1, was bei der untersten Wettkampfklasse sehr ungewöhnlich ist. So zählten am Ende die kleinen Punkte.

Bei den umstrittenen letzten Punkten durch den Schieri am Ende des Tie breaks ging das letzte Spiel dann für Greifswald gegen PSV Rostock 2:1 aus.

Unsere kleinen Kämpferinnen waren sehr enttäuscht, weil dies unseren 1.Platz kostete.

Unser Glückwunsch gilt Kapitänin Lena, Kitty, Enie, Mattea und Anni!

Habt Ihr ganz toll gemacht! Aber auch der 2.Platz macht uns stolz und zufrieden.

Am 28.03.2020 bei der Zwischenrunde in Parchim gibt es den neuen Angriff!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.